EventNews

Semesterabschlusskonzert am 14. Juli

Von Klarinetten- über Gitarren und Querflötenensembles bis zu Vokal-Stücken

Nach einer pandemiebedingten Pause präsentieren Musikstudierende der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) am Mittwoch, 14. Juli, wieder ihr Können beim traditionellen Semesterabschlusskonzert. Das Publikum erwartet ein Mix aus unterschiedlichen Musikrichtungen und Besetzungen – über Klarinetten-, Gitarren und Querflötenensembles bis hin zu Vokal-Stücken.

Das Konzert findet in der Aula der KU im Kollegiengebäude D, Ostenstraße 26, in Eichstätt statt. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 20 Uhr, der Einlass startet bereits ab 19.15 Uhr, da den Gästen ihre Plätze zugewiesen werden. Die Zahl der Besucher ist auf 100 begrenzt, eine Reservierung ist vorab nicht möglich. Es gelten die bekannten Abstandsregeln und die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Quelle
upd
Lesen Sie auch:
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"