News

Blechschäden in Hitzhofen und Dollnstein

Aktuelle Polizeimeldungen

Blechschaden bei Verkehrsunfall

Hitzhofen. – Eine 34-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm hat Mittwochfrüh (16.02.2022) in Hofstetten einen Verkehrsunfall verursacht. Gegen 7.20 Uhr war die 34-Jährige auf der Ingolstädter Straße unterwegs und wollte nach links in die Schloßstraße abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden 19-jährigen Fahranfänger aus dem Landkreis Eichstätt. Trotz Vollbremsung konnte der 19-Jährige einen Zusammenstoß nicht verhindern. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 12.000 Euro.

Roter Audi A 1 angefahren

Dollnstein. – In der Zeit von Sonntag (13.02.2022) bis Mittwoch (16.02.2022) wurde in Dollnstein ein roter Audi A 1 angefahren. Das Fahrzeug war in dieser Zeit im Moosweg am Fahrbahnrand geparkt. Mittwochnachmittag wurde die Besitzerin auf einen Schaden am linken Heck und am hinteren linken Kotflügel aufmerksam gemacht. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 4.000 Euro. Aufgrund der Spurenlage komme ein größeres Fahrzeug als Verursacher in Frage, wie die Polizei mitteilt.

Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Quelle
Polizeiinspektion Eichstätt
Lesen Sie auch:
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"