News

Junge Frau sexuell belästigt

Aktuelle Polizeimeldungen

Junge Frau sexuell belästigt

Eichstätt. – Eine 23-jährige Frau aus Eichstätt wurde am Mittwochnachmittag (08.06.) an der Wasserwiese von einem Unbekannten belästigt. Gegen 17.30 Uhr befand sich die 23-Jährige auf der Wiese neben dem Freibad und wurde dort von einem unbekannten Mann angesprochen. Anschließend soll sie der Mann geküsst und unsittlich berührt haben. Erst nach mehrmaliger Aufforderung durch die 23-Jährige ließ der Mann von ihr ab und entfernte sich zu Fuß.

Eine Fahndung nach dem Mann wurde nicht eingeleitet, da erst Stunden später Anzeige durch die 23-Jährige bei der Polizei erstattet wurde. Da sich die Tat am Nachmittag und in unmittelbarer Nähe zum Fußgängerüberweg zum Freiwasserparkplatz ereignet hat, hofft die Polizei auf Hinweise von Zeugen. Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: Etwa 27 Jahre, kurze braune lockige Haare, unrasiert, Perlenarmband am rechten Handgelenk.

Wer hat den Vorfall am Mittwochnachmittag um 17.30 Uhr beobachtet. Sachdienliche Hinweise hierzu oder zur Person nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

 Auto macht sich selbständig – 17000 Euro Schaden

Eichstätt. – Ein Audi hat sich Mittwochabend (09.06.) in Böhmfeld selbständig gemacht und dabei hohen Sachschaden verursacht. Gegen 22.30 Uhr stellte der Eigentümer den Wagen vor seinem Wohnanwesen ab. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war der Wagen nicht ausreichend gesichert und rollte daher rückwärts die Straße hinab. Dabei streifte der Audi einen geparkten VW und prallte anschließend gegen das Einfahrtstor eines Anwesens. Verletzt wurde niemand. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 17.000 Euro.

Quelle
Polizeiinspektion Eichstätt
Lesen Sie auch:
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"