LebenNewsPolitikTipp

Baustellen: Straßensperrungen in Eichstätt und Nassenfels

Zandter Straße in Denkendorf

„Am Haselberg“ gesperrt

Eichstätt. – Wegen dem Einbau einer Querungshilfe ist die Einmündung von der Staatsstraße 2230 auf Höhe Landershofen in Richtung Am Haselberg im Zeitraum von Montag, 22. August, bis Montag, 12. September, komplett gesperrt. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle möglich. Der Verkehr nach Landershofen wird über den Bereich Am Roten Bügel umgeleitet.

Kreisstraße EI5 ab Ortsmitte Wolkertshofen bis Nassenfels gesperrt

Nassenfels. – Wegen Deckenbauarbeiten ist die Kreisstraße EI 5 ab Ortsmitte Wolkertshofen bis Nassenfels ab Dienstag, den 16. August bis voraussichtlich 9. September für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert und verläuft ab Nassenfels auf der Staatstraße 2035 über Adelschlag zur B13 Richtung Tauberfelder Grund, weiter auf der Kreisstraße EI8 über Tauberfeld nach Buxheim und umgekehrt.

Zandter Straße in Denkendorf weiter gesperrt

Denkendorf. – Es dauert noch ein wenig länger: Wegen Erschließungsarbeiten ist die Zandter Straße (EI 19) in Denkendorf bereits seit dem 28. März gesperrt. Ein Ende ist nun abzusehen. Die Vollsperrung wird allerdings zunächst noch bis einschließlich 28. August verlängert.

Die Umleitung ist ausgeschildert und verläuft in Denkendorf über die Hauptstraße, Am Berg (St 2229) und Kreisstraße EI 19 in Richtung Schönbrunn. Von dort über die Römerstraße und Denkendorfer Straße in Richtung Zandt sinngemäß zurück.

Quelle
Stadt EichstättLandkreis Eichstätt
Lesen Sie auch:
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"