Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
News

Gestürzt und fast vom Notarztfahrzeug überrollt

Aktuelle Polizeimeldungen

Betrunkener Radler gestürzt

Eichstätt. – Unsanft auf der Fahrbahn landete ein alkoholisierter Fahrradfahrer heute Nacht (16.12.) – und wäre dann auch noch beinahe von einem Notarztfahrzeug überrollt worden: Gegen   0.30 Uhr war ein 43-Jähriger mit seinem Fahrrad in der Hindenburgstraße unterwegs und verlor im Einmündungsbereich zur Römerstraße die Kontrolle, stürzte vom Rad und landete auf der Fahrbahn. Dort konnte ein Notarzteinsatzfahrzeug, das sich gerade nicht im Einsatz befand, einen Zusammenstoß per Vollbremsung gerade noch verhindern.

Durch den Sturz verletzte sich der Mann leicht. Ebenfalls „zufällig“, wie die Polizei selbst sagt, kam unmittelbar nach dem Sturz eine Polizeistreife zur Unfallstelle. Da der Mann alkoholbedingte Ausfallerscheinungen zeigte, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, bei dem 1,54 Promille festgestellt wurden. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sehe sich nun zudem mit den strafrechtlichen Konsequenzen einer Verkehrsstraftat konfrontiert, so die Beamten.

Unbekannter fährt in Gartenhecke und flieht

Nassenfels. – Ein bislang unbekannter Autofahrer fuhr in der Zeit vom 14. (18 Uhr) bis 15. Dezember (8.30 Uhr) gegen eine Gartenhecke und eine Sichtschutzwand in der Pfahlstraße in Zell a.d. Speck. Anschließend flüchtete der Fahrzeuglenker. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Die Polizei Eichstätt bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel. Nr. 08421/9770-0.

Schneefall sorgt für Unfälle

Walting. – Ein 78 Jahre alter VW-Fahrer war am vergangenen Mittwoch (14.12.) kurz vor 13 Uhr vom Ziegelhof in Richtung Gungolding unterwegs, als er aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern kam. Er kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und überfuhr dabei einen Leitpfosten. Der Mann blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 9.000 Euro.

Walting. – Ebenfalls in Walting kam wenig später eine weitere Autofahrerin von der Straße ab: Am Mittwoch (14.12.) um 13.30 Uhr rutschte eine 21-jährige Seat-Fahrerin, die auf der Jura-Hochstraße von Eichstätt in Richtung Pfahldorf unterwegs war, auf dem schneeglatten Untergrund nach rechts von der Fahrbahn. Ihr Seat überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Frau wurde leicht verletzt, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 7.500 Euro.

Adelschlag. – Ein ähnlicher Unfall ereignete sich ebenfalls am Mittwoch (14.12.) gegen 15.45 Uhr nahe Adelschlag: Eine 34 Jahre alte Pkw-Fahrerin war von der B13 kommend in Richtung Ochsenfeld unterwegs. Im Kreisel bei Weißenkirchen verlor sie auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und touchierte die Leitplanke. Die Fahrerin bleib unverletzt, der Sachschaden beläuft sich hier auf insgesamt etwa 4.500 Euro.

Unbekannter fährt geparkten Pkw an und flieht

Eichstätt. – Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer streifte am Mittwoch (14.12.) zwischen 17.30 Uhr und 19.30 Uhr den linken Außenspiegel eines silbernen BMWs, der in der Rebdorfer Straße am rechten Fahrbahnrand geparkt war. Der Außenspiegel wurde beschädigt, der Schaden beläuft sich auf etwa 50 Euro. Die Polizei Eichstätt bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel. Nr. 08421/9770-0 zu melden.

Quelle
Polizeiinspektion Eichstätt
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"