LebenNaturNewsTipp

Workshop im Jura-Bauernhofmuseum: „Sträuße binden leicht gemacht“

Kurs am 25. Juni vermittelt Tipps und Tricks rund um natürlichen Schmuck für die Wohnung

Tipps und Tricks, wie man sein Zuhause mit Blumen und Pflanzen schmückt, gibt es in dem Workshop im Jura-Bauernhofmuseum. Foto: Landkreis Eichstätt

Hofstetten. – Mit Blumen und Pflanzen wird ein Zuhause viel wohnlicher und lebendiger. Tipps und Tricks, wie man das jahreszeitlich angepasst mit schönen Sträußen tun kann, gibt es bei einem Kurs: Am Samstag, 25. Juni findet zwischen 10 und 12 Uhr wieder ein floraler Workshop mit Naturmaterialien im Jura-Bauernhofmuseum statt.

Wer sich gerne Blumen ins Haus holt, wird gelernte Floristen immer schon mal um ihr Können beneidet haben. In zwei Stunden wird man zwar kein Profi, aber mit ein paar Tipps und Tricks können auch Anfänger zauberhafte Gefäßfüllungen gestalten, mit allem was Garten und Wegesrand gerade hergeben. Im Rahmen eines Workshops mit Naturparkführerin und Floristin Susanne Höltken werden tolle Tipps und Tricks vermittelt.

Mitzubringen sind Blumen, Blattwerk, Rosenschere und möglichst neutrale Gefäße, die man gerne floral füllen möchte. Der Unkostenbeitrag beträgt 5 Euro (zzgl. den Museumseintritt in Höhe von 3 Euro für Erwachsene).

Anmeldung wird erbeten unter www.naturpark-altmuehltal.de/veranstaltungen oder telefonisch unter der Nummer 08421/9876-0.

Quelle
Landratsamt Eichstätt
Lesen Sie auch:
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"